Willkommen auf der Seite der Bürgerinitiative         "Bezahlbares Abwasser"

Mitglied bei INKA-Initiativnetzwerk Kommunalabgaben LSA     www.inka-lsa.de

 

 

 

Die Tätigkeit des Vereins bezieht sich räumlich auf das Verbandsgebiet des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Bode-Wipper“, Abrechnungsgebiet 2 der sich im Nordwesten des Salzlandkreises befindet.

 

Unser Verein hatte am 04.07.2007 seine Gründungsversammlung. Er entstand aus einer Bürgerinitiative, die sich spontan auf einen Leserbrief an die Volksstimme „Ist keiner verantwortlich für die Abwasserverbandsmisere?“ Ende Dezember 2006 gebildet hatte.

 

Eine der ersten spektakulären Aktion dieser Bürgerinitiative war die Sammlung von über 5.000 Unterschriften im Januar 2007 gegen die Missstände im Abwasserzweckverband „Bodeniederung“ Diese Unterschriften wurden am 15.02.07 an den Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Herrn Prof. Böhmer persönlich von Bürgervertretern übergeben.

 

Darüber hinaus wandte sich die Bürgerinitiative auch an den Landesrechnungshof mit Bitte um eine Tiefenprüfung im AZV „Bodeniederung“. Von April bis August wurde diese Tiefenprüfung durchgeführt. Die Ergebnisse sind aus Presseartikeln ab Monat Oktober 2007 ersichtlich.

Ziel des Vereins ist es, bezahlbare Abwassergebühren zu erreichen. Die im Mai 2007 von der Kommunalaufsicht per Ersatzvornahme erhobene Abwassergebühr von 6,16 Euro je Kubikmeter wurde erfolgreich abgewehrt. Desweiteren haben wir hohen Niederschlagswassergebühren und dem Zwangsanschluss Niederschlagswasser den Kampf angesagt. Diese Entwicklung wird nicht länger vom Bürger hingenommen – dagegen wird aktiver demokratisch legitimer Widerstand geleistet!

 

Der Verein hat zur Zeit ca. 730 Mitglieder.

 

Die Zielstellung soll durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Führen von Musterklageverfahren gegen die vorgenommene Gebührenfestsetzung
  • Intensive Beobachtung und Überwachung der Arbeit des Abwasserverbandes, insbesondere die der einzelnen Verbandsvertreter
  • Sensibilisierung der Bevölkerung gegen Behördenwillkür und Organisierung in unserem Verein – nur in der Gemeinschaft sind wir stark!
  • Einbringen eigener Vorschläge zur Beseitigung der wirtschaftlichen Schieflage des Verbandes
  • Ansprechen und Einbeziehung politischer Parteien und staatlicher Stellen zur Überwindung der Verbandsmisere

Jeder Bürger und jedes Unternehmen, dass unser Ziel unterstützen möchte, kann Mitglied im Verein werden (siehe „Mitglied werden“)

Unsere Bankverbindung lautet:

   Konto:  Salzlandsparkasse
   IBAN:   DE 15 800 555 000 201 022 672
   BIC:     NOLADE21SES

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Bezahlbares Abwasser